Urlaub in Baden Württemberg

1952 wurde ein neues Bundesland gegründet – Baden Württemberg. Die Hauptstadt ist Stuttgart. Im Jahr kommen über 40 Millionen Menschen in diese traumhafte Gegend. Das schafft natürlich viele Arbeits- und Ausbildungsplätze. Sehr beliebte Ziele sind zum Beispiel der Schwarzwald. Hier gibt es Schluchten, romantische Wädler und Mühlen. Übernachten kann man dort am besten am Bauernhof. Für Romantiker auf jeden Fall ein Hit. Aber auch für Kinder, die dort eine Menge Spaß haben werden. Rund um dem Feldberg, der größte Berg vom Schwarzwald, kann man auch wunderbar wandern. Am schönsten ist es wie immer, im Herbst, wenn die Blätter schön bunt sind. Im Winter kann man freilich auch eine Menge Wintersportarten dort betreiben.

Der Bodensee ist auch ein Touristenmagnet. Die Blumeninsel Mainau und die Städte Konstanz verzeichnen die meisten Besucher im Jahr. Kein Wunder, auch dort gibt es eine Menge Möglichkeiten, um so eine Freizeit zu gestalten. Wandern, schwimmen oder andere Sport arten. Natürlich auch die wunderschöne Landschaft kann man dort beobachten. Für Kinder ist wahrscheinlich der Europa Park Rust am interessantes. Dort finden sich viele Familien ein um ein paar nette Tage im Jahr zu verbringen. Diese kommen aus ganz Europa. Auch viele Heilbäder, Kurorte, Schlösser und vieles mehr wartet auf einem. Urlaub in Baden Württemberg macht soviel Spaß, dass man gar nicht alles in ein paar Tagen sehen kann. Es lohnt sich also, immer wieder mal vorbei zu kommen. Auch die Gastronomie darf man nicht verachten. Vor allem die leckeren Weine, sind eine Probe wert.